Wussten Sie schon?

Pfeffer wärmt?!

Es war im Jahre 1602 im Hafen Bantam auf Java. Die Karavellen der englischen Flotte unter James Lancaster waren mit zweihundertdreißig Säcken Gewürzen voll beladen und die Eingeborenen fragten sich, wozu die Engländer solche großen Mengen Pfeffer brauchen.

Schließlich kamen sie zu der Meinung, in England sei es kalt, die aus Stein gebauten Häuser seien so kalt, dass die Engländer die Wände mit geschrotetem Pfeffer verputzen würden, um die Räume zu wärmen.